Navigation und Service

Menu

Einladung

Sie werden regelmäßig im Abstand von zwei Jahren schriftlich zum Mammographie-Screening eingeladen, wenn Sie zwischen 50 und 69 Jahre alt sind. Den Brief erhalten Sie von der Zentralen Stelle. Sie ist für den Versand und die Organisation der Einladungen im Mammographie-Screening zuständig. Ihre Daten erhält die Zentrale Stelle vom örtlichen Melderegister. Mit der persönlichen Einladung erhalten Sie auch ein Merkblatt, das Sie über Hintergründe, Ziele und Inhalte des Programms informiert.

In der Einladung wird Ihnen ein Termin für die Untersuchung vorgeschlagen und die für Sie zuständige Screening-Einheit und eine Adresse genannt. Dort findet die Untersuchung statt. Für die Wahl der Screening-Einheit ist Ihr Hauptwohnsitz entscheidend.

Sie haben das Recht auf eine persönliche Aufklärung durch eine Ärztin oder einen Arzt des Mammographie-Programms. In diesem Gespräch können Sie sich die Vor- und Nachteile ausführlich erklären und offene Fra­gen beantworten lassen. Bei der Mammographie-Untersuchung selbst sind in der Regel keine Ärztinnen oder Ärzte anwesend.

Wenn Sie ein solches Gespräch wünschen, müssen Sie hierfür vor der Untersuchung einen eigenen Termin vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dazu an die Zentrale Stelle.

Sie können natürlich auch ohne Aufklärungsgespräch an der Früherkennungs-Untersuchung teilnehmen. Dann müssen Sie nichts weiter tun.

Bitte bringen Sie zu Ihrer Untersuchung Ihre Versichertenkarte sowie den ausgefüllten Fragebogen zum Mammographie-Screening mit. Sie dürfen sich gerne eine Kopie des Fragebogens für sich vorher anfertigen.

Vor Ort werden wir Ihnen auch Fragen zu Brustkrebs-/Eierstockkrebserkrankungen in Ihrer Familie sowie zu Ihrer Medikamenteneinnahme (Hormone) stellen.

Sollten Sie eine Gehbehinderung haben, steht Ihnen im Screeningzentrum Flensburg, leider nicht auf dem Mammobil, ein barrierefreier Zugang zur Verfügung. Bitte Terminvereinbarung über die Zentrale Stelle vornehmen.

Weiterführende Links:
Informationen zur Brustkrebs-Früherkennung
Informationen zum Mammographie-Screening
Persönliche Einladung
Fragebogen zum Mammographie-Screening